Logo - Header
24.09.2018

Psychopharmaka als Mittel zur Freiheitsbeschränkung

Buchempfehlung, Rainer Heide: Ethische Bewertung für Medizin, Pflege und Pharmazie.

Publikation des langjährig im Jenaer Arbeitskreis aktiven Pharmazeuten Rainer Heide

Der Springer- Verlag gibt im Oktober 2018 ein Buch heraus, das sich an Pflegekräfte, Ärzte, Pharmazeuten, Juristen, Betreuer, Verfahrenspfleger, Therapeuten und Mitarbeiter von Sozialverwaltungen richtet. Rainer Heide, der seit 2013 als Referent unseres Arbeitskreises den verantwortungsvollen Umgang mit Medikamenten besonders in Einrichtungen der stationären Altenpflege anmahnt, beleuchtet dieses Thema sowohl pharmazeutisch und medizinisch als auch rechtsphilosophisch, insbesondere aber aus dem moralischen und ethischen Blickwinkel.

Das Buch, das von höchster Bedeutung für alle jetzt oder zukünftig medikamentepflichtigen und/ oder pflegebedürftigen Bürger ist, kann im Buchhandel oder über den Springer Verlag käuflich erworben werden.

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr